Printwerbung

Als Printwerbung wird die Werbung bezeichnet, die durch den Einsatz gedruckter Medien erfolgt.

Welche Formen der Werbung durch Printprodukte gibt es?

  • Flyer
  • Plakate
  • Broschüren und Prospekte
  • Anzeigen
  • Kataloge
  • Aufkleber
  • Visitenkarten

Ist Printwerbung in Zeiten der Digitalisierung noch relevant?

Werbung durch Printprodukte sollte trotz Digitalisierung und dem Einsatz von Onlinewerbung nicht vernachlässigt werden. Sie werden von den Kunden ganz anders wahrgenommen und haben entsprechend auch eine andere Wirkung auf diesen. Daher sollte bei Werbemaßnahmen sowohl Printwerbung als auch Onlinewerbung berücksichtigt werden.

Was sollte bei der Gestaltung von Printwerbung berücksichtigt werden?

Eine gute Printwerbung sollte auf jeden Fall einen Eyecatcher beinhalten. Dieser zieht nämlich die Aufmerksamkeit auf sich und weckt Emotionen. Des Weiteren sollte die Überschrift kurz und prägnant gestaltet sein, sodass diese ebenfalls Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Beim Textinhalt der Printprodukte ist darauf zu achten, dass nur die wichtigsten Informationen enthalten sind, sodass der Werbeartikel nicht überladen ist. Er sollte leicht verständlich sein und das Interesse beim Leser wecken. Um eine Verbindung zwischen der Marke und der Printprodukte zu schaffen, sollte das Logo des Unternehmens auf der Printwerbung platziert werden.

Welche Vorteile bringt Printwerbung mit sich?

Printwerbung wird vom Kunden glaubwürdiger wahrgenommen als Onlinewerbung. Zum einen liegt dies daran, dass die Werbung in qualitativ hochwertigen Medien erscheinen kann. Zum anderen hat der Kunde etwas Greifbares, was er in den Händen halten kann. Somit wirken Printwerbungen seriöser und hochwertiger als Werbungen in Onlinemedien.

Auch im Geschäftsalltag gehören Printprodukte als Werbemittel mit dazu. Durch beispielsweise Visitenkarten können ganz einfach die Kontaktdaten ausgetauscht werden. Durch Broschüren und Flyer können Unternehmen ihre Leistungen darstellen.

Wie kann man den Erfolg der eingesetzten Printwerbung messen?

Der Erfolg von Printwerbung ist allgemein schwerer zu messen als der Erfolg von Onlinewerbung. Insgesamt sind die Daten die zur Auswertung des Erfolgs der eingesetzten Printprodukte zur Verfügung stehen ungenauer. Mittel über die man Daten zum Erfolg der Printprodukte erhält ist die Auflage eines Produktes, die Messung der Reichweite eines Produktes oder auch das Tätigen von Umfragen.

Zurück zum Glossar