UNTERNEHMENSFÖRDERUNGEN

Die Fördermittellandschaft in Deutschland gleicht einem Labyrinth. Es gibt Zuschüsse, Darlehen, Beratungsförderungen, Kredite… Dabei unterscheiden sich die Programme nicht nur nach dem Zweck der Förderungen, sondern auch wer die Mittel bereitstellt. Dies können die EU, der Bund oder einzelne Bundesländer sein.

HENZGEN + SCHOMMER hat sich auf zwei Förderzwecke spezialisiert: die Beratungsförderung und die Digitalisierungsförderung.

Wir geben dir einen Überblick der aktuellen Möglichkeiten zur Beratungsförderung und Digitalisierungsförderung, weisen jedoch darauf hin, dass die aufgeführten Förderungen sich gegebenenfalls ändern können.

BERATUNGSFÖRDERUNG

ISB – Beratungsförderung für den Mittelstand

6000

Wer wird gefördert?

  • KMU mit Betriebsstätte in Rheinland-Pfalz
  • Antragsteller muss mindestens zwei Jahre am Markt sein

Was wird gefördert?

  • Fragen der strategischen, wirtschaftlichen, organisatorischen und technischen Unternehmensführung
  • Erstellung einer Unternehmensplanung
  • Marketingkonzepte
  • Stundensatzkalkulationen

Zuschusshöhe bis zu 6.000 €

ISB – Beratungsförderung für Existenzgründer

3600

Wer wird gefördert?

  • Personen, die eine Existenzgründung in Rheinland-Pfalz planen
  • Unternehmer/-innen, die die Übergabe ihres Unternehmens planen
  • Geschäftssitz oder Wohnsitz muss in Rheinland-Pfalz liegen

Was wird gefördert?

  • Beratungen vor der Gründung einer selbstständigen Vollexistenz (auch bei einer Übernahme bestehender Betriebe)
  • Beratungen zur schrittweisen Entwicklung der Selbstständigkeit (Nebenerwerbsgründung)
  • Beratungen von Betriebsinhabern/-innen im Zusammenhang mit Betriebsnachfolgen

Zuschusshöhe bis zu 3.600 €

BAFA – Beratungsförderung

2700

Wer wird gefördert?

  • KMU mit Sitz in Deutschland
  • Junge Unternehmen, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind (Jungunternehmen)
  • Unternehmen ab dem dritten Jahr nach der Gründung (Bestandsunternehmen)
  • Unternehmen, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden – unabhängig vom Unternehmensalter (Unternehmen in Schwierigkeiten)

Was wird gefördert?

  • Allgemeine Beratungen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung
  • Erstellung einer Unternehmensplanung
  • Marketingkonzepte
  • Stundensatzkalkulationen

Zuschusshöhe bis zu 2.700 €

Kontaktiere uns für die individuelle Eignungsprüfung einer Beratungsförderung.

DIGITALISIERUNGSFÖRDERUNGEN

Go-digital – Digitalisierungsförderung für Unternehmen in Deutschland

16500

Wer wird gefördert?

  • KMU mit Sitz in Deutschland
  • Mitarbeiterzahl < 100
  • Vorjahresumsatz oder Vorjahresbilanzsumme < 20 Mio. Euro

Was wird gefördert?

  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen z.B. Umstellung auf digitale Buchführung, DMS Systeme
  • Aufbau eines professionellen Web-Shops
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Google Ads Kampagnen
  • Social Media Strategien
  • IT-Sicherheit z.B. Risiko- und Sicherheitsanalyse (Bewertung von Bedrohungen und möglichen Schwachstellen)

Förderhöhe bis zu 16.500 €

Digiboost – Digitalisierungsförderung für Unternehmen in RLP

15000

Wer wird gefördert?

  • KMU mit Sitz in Rheinland-Pfalz
  • Mitarbeiterzahl <= 100
  • Vor Beantragung MUSS eine Informationsveranstaltung (meist online) einer IHK oder Handwerkskammer besucht werden!

Was wird gefördert?

  • Digitalisierung von Produktion und Verfahren z.B. Digitalisierung der Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft
  • Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen z.B. Schaffung von Infrastruktur für mobiles Arbeiten
  • Digitalisierung von Geschäftsmodellen und Vertriebskanälen z.B. Aufbau und Optimierung von Online-Shops

Nicht rückzahlbarer Zuschuss von max. 15.000 €

  • Untergrenze für die beantragte Fördersumme beträgt 4.000 €
    Bis 10 Mitarbeiter: bis zu 75 % Zuschuss
    10 bis 30 Mitarbeiter: bis zu 50 % Zuschuss
    Über 30 Mitarbeiter: bis zu 25 % Zuschuss

Digitaljetzt – Digitalisierungsförderung für Unternehmen in Deutschland

50000

Wer wird gefördert?

  • Mittelständische Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • Mitarbeiterzahl zwischen 3-499
  • Auswahl über Losverfahren

Was wird gefördert?

  • Investitionen in digitale Technologien z.B. Hard- und Software, Cloud-Anwendungen
  • Investitionen in die Qualifizierung der Beschäftigten zu Digitalthemen

Nicht rückzahlbarer Zuschuss von max. 50.000 €

  • Untergrenze für die beantragte Fördersumme beträgt 17.000 €
  • Der Zuschuss für die Digitalisierungsförderung bemisst sich anteilig an den Investitionskosten des Unternehmens. Die Förderquote (in % der Investitionskosten) ist nach Unternehmensgröße gestaffelt
    Bis 50 Mitarbeiter: bis zu 50 % Zuschuss
    Bis 250 Mitarbeiter: bis zu 45 % Zuschuss
    Bis 499 Mitarbeiter: bis zu 40 % Zuschuss

ReStart

ReStart Flyer
ReStart Flyer
ReStart Webseite

ReStart – Coaching für Selbstständige

Kostenübernahme durch den ESF

Wer wird gefördert?

  • Selbstständige und Unternehmer mit Sitz in Rheinland-Pfalz
  • Mitarbeiterzahl <= 9
  • Jahresumsatz bzw. Jahresbilanz <= 2 Mio. Euro

Was wird gefördert?

  • Optimierung des Geschäftsmodells in 5 Modulen, um die Geschäftstätigkeit und Wettbewerbsfähigkeit zu sichern
    Erstellung eines Kompetenzprofils und Evaluation der Geschäftstätigkeit
    Kaufmännisch-praktisches Coaching
    Beratung zu Qualifizierungsoptionen
    Informationen zur privaten und beruflichen Absicherung
    Auf Wunsch: Beratung zu Chancen einer beruflichen Neuorientierung

Keine Kosten für den Teilnehmer!

Gefördert durch

Dieses Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz.

ESF
esf.rlp.de
Europäische Union
ec.europa.eu
Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung
mastd.rlp.de

Du hast Interesse an einer staatlichen Förderung für deinen Unternehmenserfolg?

Wir prüfen die Eignung deines Projektes für die Digitalisierungsförderung oder die Beratungsförderung und finden für dich passende Beratungsprogramme!

KOSTENFREI UNVERBINDLICH SCHNELL

  • KOSTENFREI

  • UNVERBINDLICH

  • SCHNELL